Toggle Navigation

Mensch

Green Story

Mehr Lebensqualität im Auto

Die Materialien von Benecke-Kaliko im Lebensraum Auto sind besonders gesundheitsschonend. Die Entwickler des Unternehmens haben mit neuen Werkstoffmethoden kontaktallergenfreie Innenraummaterialien geschaffen, die absolut hautfreundlich sind.

Eine Wohltat insbesondere auch für Menschen mit Allergien. Ob Sitzbezug, Lenkrad, Seitentürverkleidung oder Schalthebel: Benecke-Kaliko Produkte sind frei von toxischen CRM-Stoffen oder Weichmachern. Stattdessen bestehen sie schon heute zu 20 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen. Für Standard PVC-Materialien wird der Anteil bald 50 Prozent ausmachen.

Der Vorteil: Die Haut wird geschont, allergische Reaktionen auf die typischen Ausdünstungen eines Neuwagens wie Haut- oder Augenreizung sowie Niesen entfallen. Lange Fahrten sind für die Insassen so auch bei geschlossenem Fenster ein gutes Stück mehr Lebensqualität. Und auch wenn es um die Reduktion von Kraftstoffverbrauch und Schadstoffemissionen geht, setzt Benecke-Kaliko insbesondere auf die Entwicklung leichter Materialien.